+++ Wir vergrößern uns, daher gibt es aktuell wieder viele freie Plätze in unserer Kinderkrippe in Mannheim +++
Wenn man bedenkt, dass die Lehrnfähigkeit ab dem 5. Lebensjahr abnimmt, dann ist es doch absolut unsinnig, dass die jungen Menschen erst in der Pubertät mit den Naturwissenschaften konfrontiert werden

Klaus Tschira

Liebe Eltern,

willkommen in unserer internationalen Kinderkrippe und Kindergarten der Metropolitan International School!

Sie lieben Ihre Kinder und lassen ihnen bei uns die beste Fürsorge, Geborgenheit und Bildung zukommen.
Sie wissen, wie wichtig es ist in der heutigen globalen Welt mehrere Sprachen zu sprechen. Und Sie wissen auch, dass das junge Alter die beste Zeit ist, Sprachen zu lernen. Nicht nur Sprachen, Naturwissenschaften und Musik, einfach alles lässt sich in dem frühen Alter bis etwa 6 Jahren anlegen und der Lerneifer wird weiter geschärft.
Für Sie war es auch selbstverständlich, Ihrem Kind seine Muttersprache zu vermitteln und haben nicht gewartet bis ihre Tochter oder Sohn in die Schule kommt.

Drei Sprachen im jungen Alter zu lernen, öffnet Ihrem Kind viele Türen für die Zukunft. Ihre Tochter/Ihr Sohn wird es als „normal“ empfinden, drei Sprachen zu sprechen und Sie werden es als normal sehen, den erfüllten und glücklichen  Lebensweg Ihres Kindes zu erleben.
Kinder wissen nicht unbedingt schon im Kindergarten oder in der Grundschule welchen Weg sie einschlagen, um erfüllt und glücklich durchs Leben zu gehen.

Sie und wir wissen heutzutage, wie Lernen funktioniert. Die Hirnforschung und viele wissenschaftliche Forschungsarbeiten beschreiben es uns in vielen Veröffentlichungen.
Wir können Ihre Kinder bestens in allen Wissensbereichen baden lassen; in mathematischen, naturwissenschaftlichem Denken, das Leben, Literatur und so vieles mehr. So werden sie es leichter in der Schule und später im Leben haben.
Weit mehr lernt Ihr Kind bei uns an der MIS: komplexe Sprachen auf einem altersentsprechnedem Niveau, dass es die Sprache wirklich beherrscht, es Englisch und Spanisch wirklich lebt, wie seine Muttersprache (Erstsprache).
Mehr können Sie außer Ihrer täglichen Liebe, Ihrem Kind für eine erfüllte Zukunft nicht geben.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Bentgens
CEO

Der Kindergarten

MIS Reception Classes (von 3 – 6 Jahren)

Reception 1 (3 + 4 Jahre) 
In den ersten beiden Kindergartenjahren wird der Fokus gesetzt auf die Loslösung vom Elternhaus, die Persönlichkeitsentwicklung und den Erstkontakt zur Fremdsprache.

  • feinmotorische Fähigkeiten
  • soziale Fähigkeiten
  • Lernen mit Musik und Liedern
  • Erfassen von Buchstaben, Zahlen, Farben und Formen
  • Schreiben des eigenen Namens
  • spielerische Lernprojekte in Englisch, Deutsch und Spanisch

Reception 2 (4 - 6 Jahre bzw. bis Schuleintritt)
Im Vorschulkindergartenjahr wird der Fokus auf eigenverantwortliches Handeln und das Aneignen kognitiver Fähigkeiten gesetzt. Die Kinder werden mit unterschiedlichen Maßnahmen auf die Grundschule vorbereitet. Ziel ist es, am Ende von Reception 2 Stage 1 aus dem Cambridge Curriculum zu erfüllen.

  • Weiterarbeit an feinmotorischen und sozialen Fähigkeiten
  • in Stage 1 (Vorschule) beginnt der Unterricht in Mathematik, Englisch, Naturkunde und Sach- und Gemeinschaftskunde nach dem Cambridge Curriculum
  • Gesundheit, Ernährung und Hygiene
  • Spielerische Lernprojekte in Englisch, Deutsch und Spanisch
  • regelmäßiges Semester-Feedback an die Eltern

Feste und Gebräuche
Wir feiern mit den Kindern verschiedene internationale Feste und Gebräuche, zum Beispiel Fasching, St. Patrick’s Day, Ostern, Cinco de mayo, Thanksgiving, Halloween, St. Martin, Nikolaus, International Family Day und Chanukka.

Außerdem warten wir in der Adventszeit auf Weihnachten und veranstalten unseren Winterbasar.

Die Spielzeugtage und das Kindergartenfest sind ebenfalls feste Bestandteile des Kindergartenjahres.

Schulkleidung/Liste der mitzubringenden Sachen
Die Kinder im MIS Kindergarten tragen Schuluniformen (verpflichtend). Eine Auswahl der Kleidungsstücke finden Sie hier.

Bitte bringen sie folgende Dinge für Ihr Kind mit:

  • Kindergartentasche
  • Hausschuhe
  • Gummistiefel
  • Wechselkleidung für Notfälle (Unterwäsche, Hose, Pullover, Socken)
  • Sonnenhut, Mütze
  • Sonnencreme
  • Das Frühstück bitte in einer Aufbewahrungsdose mitbringen: Brot, Joghurt, Obst und Gemüse. Bitte keine Süßigkeiten mitgeben!

Bitte alle Sachen mit dem Namen Ihres Kindes kennzeichnen! 
Passende Etiketten können Sie hier bestellen.

Ausflüge/Camps
Regelmäßige, altersentsprechende Ausflüge (Museum, Stadtpark, Zoo) sind in den Kindergartenalltag integriert.
In den Schulferien werden themenbezogene Camps (geringfügig kostenpflichtig) angeboten.

Krankheiten 
Sollte Ihr Kind ansteckend krank sein oder Fieber haben, müssen Sie die Schule informieren und Ihr Kind zu Hause lassen.
Im Falle von Unwohlsein oder eines Unfalls Ihres Kindes während der Schulzeiten informieren wir Sie. Hierfür sollten Sie stets erreichbar sein.